DER BERGWANDERCLUB AUS DER EIFEL


Los geht's!

Wanderkönig

Die Watzmänner

Die Wehrer Watzmänner sind eine 16köpfige Bergwandergruppe aus dem Brohltal, die seit vielen Jahren mehrtägige Bergwanderungen durchführt. Auch Klettersteige bis zum Schwierigkeitsgrad C/D gehören zu unserem Alpin-Programm. Auf unserer Internetseite finden sich interessante Wanderberichte und Fotoserien unserer Bergtouren im Dachsteingebirge, in den Dolomiten, im Wettersteingebirge, in den Zillertaler Alpen und in weiteren Hochgebirgsregionen im  deutschen, italienischen und österreichischen Alpenraum.

  • 001-Hohe Tauern - Auf dem Sailkopfgipfel, 3.209 m
  • 002-Dolomiten-Brenta - An der Agostini-Huette
  • 003-Zillertaler Alpen - Auf dem Schoenbichler Horn, 3.134 m
  • 004-Dolomiten-Rosengarten - Am Vajolonpass
  • 005-Stubaier Alpen - Auf dem Gipfel des Zuckerhuetls, 3507 m
  • 006-Hohe Tauern - Gipfelbild vom Grossvenediger, 3.660 m
  • 007-Dachsteingebirge - Kletterei auf dem Linzer Weg
  • 008-Dolomiten-Brenta - Im Sosat-Klettersteig
  • 009-Dolomiten-Rosengarten - Auf der Rotwandspitze, 2.806 m
  • 010-Dachsteingebirge - Gipfelbild vom Hohen Dachtein, 2.995 m
  • 011-Stubaier Alpen - Auf der Oestlichen Knotenspitze, 3.087 m
  • 012-Fanes-Tofana - Auf der Tofana di Rozes, 3.225 m
  • 013-Wilder Kaiser - Gipfelbild vom Scheffauer, 2.111 m
  • 014-Silvretta - Aufstieg zum Gipfel der Hinteren Jamtalspitze
  • 015-Rätikon - Auf der Tschaggunser-Mittagsspitze, 2.168 m
  • 016-Dolomiten Rosengarten - Im Maximiliansteig
  • 017-Dolomiten-Brenta - Auf dem Weg zur Alimonta-Huette
  • 018-Wilder Kaiser - Gipfelbild von der Ellmauer Halt, 2.344 m
  • 019-Wettersteingebirge - An der Hoellentalangerhuette
  • 020-Dolomiten-Rosengarten - Auf dem Gipfel des Kesselkogels, 3.044 m
 

Zusätzlich wandern wir alle drei bis vier Wochen in der näheren und weiteren Umgebung unseres Heimatortes Wehr/Eifel. Bevorzugte Gebiete sind dabei Westerwald, Hunsrück, Taunus, Pfälzerwald und natürlich die Eifel. Zweitagestouren führten uns in den zurückliegenden Jahren über den Rothaarsteig, durch das Ahrgebirge, in die Luxemburger-Schweiz, über den Rheinsteig, den Eifelsteig und den Saar-Hunsrück-Steig. Mehr als 300 bebilderte Wanderberichte dieser Mittelgebirgswanderungen werden auf unserem Partnerportal www.profirouten.de veröffentlicht.

Auch fünftägige Touren über Deutschlands Fernwanderwege sind seit 2016 im Angebot der Watzmänner zu finden. Wir erkundeten bereits Teile des Goldsteiges im Oberpfälzer und Bayerischen Wald, den Schluchtensteig im Schwarzwald und den Donauberglandweg in der Schwäbischen Alb. Im Jahre 2020 wurde über den 84 Kilometer messenden Soonwaldsteig von Kirn nach Bingen gewandert. Für die kommende Wandersaison wird der Malerweg im Elbsandsteingebirge favorisiert. Diese Traumrouten werden natürlich auch auf dem Wanderportal www.profirouten.de ins Netz gestellt.

Ein zu Beginn des Jahres festgelegtes Wanderprogramm sucht man allerdings bei uns vergebens. Wanderzeitpunkt und Wanderroute werden von unseren Wanderführerern Säckelcheswatzman Helmut Seiwert (Kassenwart) und Greffelcheswatzmann Konrad Friedgen (Geschäftsführer) jeweils kurzfristig festgelegt. Die Information an die Truppe erfolgt per E-Mail.

Gastwanderer können sich unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und/oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden und sind uns stets willkommen.


Nur Mut, wir beißen nicht!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.